auf der Bergfeld- Seite.

Auf dem Bergfeld finden Sie die Reitschule und die Pferdepension Katrin Weismann sowie den Verein Pferdesport Kaiserslautern Bergfeld eV.

Wenn Sie Fragen haben zu Reitstunden auf Schulpferden oder für Ihr Pferd ein neues Zuhause suchen, nehmen Sie bitte Kontakt auf zu Karin Weismann unter der Handy- Nummer 016093768088.

Informationen zu Veranstaltungen des Reitvereins, Lehrgängen, Turnieren oder dem Voltigierprogramm nehmen Sie Kontakt auf zu
Ursula Düll, 01702785959

 

Zeiteinteilung   Turnier 11./ 12. Juni 2016  Bergfeld

Samstag, 11.6.16 Richter
8.00 1 Dressurprüfung Kl.A*

A 5/2

23
12 mal 5 min-
B + P
9.30 2 Dressurprüfung Kl.E

E  7/2

15

8 mal 5 min

B + P
10.45 3 Dressurreiterprüfung  RA1 – paarw.

 

23

12 mal 5 min

B + P
12-13 Mittagspause

 

13.oo 4 Dressur-Kür-WB Kl.E (E)
keine Hilfszügel
8

8 mal 6 min

P + M
14.00 5 Dressur-Kür-WB Kl.A (E)
keine Hilfszügel
6

6 mal 8 min

P + M
1500 6 Caprilli-Test-WB (E)

7 Caprilli-Test-WB (E)

4

 

8

B+ M
15.30 8 Stilspring-WB – mit Erlaubter Zeit (EZ) Höhe max. 60 cm;

9 Stilspring-WB – mit Erlaubter Zeit (EZ) (E)
Hindernishöhe max. 80 cm

9

 

 

 

8

B + M
1600 11 Stafetten-Spring-WB Pferd und Läufer (E) 2 P + M
Danach Siegerehrung 10 Komb. Spring-Wettbewerb (Wertung aus WB 7+8, die mit demselben Pferd geritten werden müssen.

Ohne Pferd

3

 

Richter:

Ute Breith = B; Pia Paul = P, Torsten Milz = M

 

Sonntag, 12.6.16 Richter
10-10.45 12 Dressurprüfung Kl.A*

A 6/2

9

5 mal 5 min

B+ P
10.45-11.45 14 Dressurreiter-WB
RE 1- paarweise
Hilfszügel erlaubt
19

10 mal 5 min

M + B
11.45-12 19 Führzügel-WB (E) 2 B + P
12-13 Mittagspause

 

13-1330 18 Mannschafts-Reiter- (E) E  3
Hilfszügel erlaubt
2 B + P
13.30 -14.00

14.00-1430

1430-1500

15.00-15.30

15.30-1600 ?

20 Reiter-WB Schritt – Trab – Galopp (E)

4 bis 5 Abteilungen

Hilfszügel erlaubt

24 M + P
16.00-17.30 21 Kostüm-Kür für Paare (E) keine Hilfszügel
 
11 M + B

 

15, 16, 17 fallen aus mangels Nennungen

 

Navi: Kaiserslautern, Aschbacherhof; dann Beschilderung folgen

Meldestelle 01638634405

Nennungsschluss jeweils 1 Stunde vor Beginn der Prüfung. für Prüfung 1 bis 19.00 am Freitag; bitte nicht vor 17 Uhr anrufen, privates Handy

Prüfung 12 bis 16.00 am Samstag.

Vorl. ZE   Turnier am 11. und 12. Juni 2016

 

Samstag, 11.6.16 Richter
8.00 1 Dressurprüfung Kl.A*

A 5/2

23
12 mal 5 min-
B + P
9.30 2 Dressurprüfung Kl.E

E  7/2

15

8 mal 5 min

B + P
10.45 3 Dressurreiterprüfung  RA1 – paarw.

 

23

12 mal 5 min

B + P
12-13 Mittagspause

 

13.oo 4 Dressur-Kür-WB Kl.E (E)
keine Hilfszügel
8

8 mal 6 min

P + M
14.00 5 Dressur-Kür-WB Kl.A (E)
keine Hilfszügel
6

6 mal 8 min

P + M
1500 6 Caprilli-Test-WB (E)

7 Caprilli-Test-WB (E)

4

 

8

B+ M
15.30 8 Stilspring-WB – mit Erlaubter Zeit (EZ) Höhe max. 60 cm;

9 Stilspring-WB – mit Erlaubter Zeit (EZ) (E)
Hindernishöhe max. 80 cm

9

 

 

 

8

B + M
1600 11 Stafetten-Spring-WB Pferd und Läufer (E) 2 P + M
Danach Siegerehrung 10 Komb. Spring-Wettbewerb (Wertung aus WB 7+8, die mit demselben Pferd geritten werden müssen.

Ohne Pferd

3

 

Richter:

Ute Breith = B; Pia Paul = P, Torsten Milz = M

 

Sonntag, 12.6.16 Richter
10-10.45 12 Dressurprüfung Kl.A*

A 6/2

9

5 mal 5 min

B+ P
10.45-11.45 14 Dressurreiter-WB
RE 1- paarweise
Hilfszügel erlaubt
19

10 mal 5 min

M + B
11.45-12 19 Führzügel-WB (E) 2 B + P
12-13 Mittagspause

 

13-1330 18 Mannschafts-Reiter- (E) E  3
Hilfszügel erlaubt
2 B + P
13.30 -14.00

14.00-1430

1430-1500

15.00-15.30

15.30-1600 ?

20 Reiter-WB Schritt – Trab – Galopp (E)

4 bis 5 Abteilungen

Hilfszügel erlaubt

24 M + P
16.00-17.30 21 Kostüm-Kür für Paare (E) keine Hilfszügel
 
11 M + B

 

15, 16, 17 fallen aus mangels Nennungen

Kaiserslautern Bergfeld 541624005
11.-12.06.2016 WB,LP, A

Veranstalter : Pferdesport Kaiserslautern Bergfeld 5533531
Turnierleitung: Katrin Weismann; Nadine Nageldinger; Ursula Düll
Nennungsschluss: 17.05.2016
Nennungen an:
Ursula Düll
Im Dunkeltälchen 81, 67663 Kaiserslautern
Vorläufige ZE:
Sa.vorm.: 1,2,3;nachm.: 4,5,6,7,8,9,10,11
So.vorm.: 12,13,14,15,16,17;nachm.: 18,19,20,21
Richter:Wilfried Schunck, Pia Paul, Torsten Milz
Teilnehmerkreis: Stammitglieder der Pferdesportverbände Pfalz und Saarland
Besondere Bestimmungen
– Zeiteinteilung und Wegbeschreibung nur auf www.bergfeld-kl.de
– Es werden keine Geldpreise ausgeschüttet
– Nachnennungen WBO zzgl. 5 € Nachnenngebühr pro Startplatz
– Einsätze WBO sind zu überweisen IBAN DE94 5405 0110 0000 5336 38.
BIC Malade51KLS
– Für Stammitglieder des veranstaltenden Vereines entfallen die Handicaps
der Reiter und Pferde.
– Auf dem gesamten Turniergelände sind Hunde an der Leine zu führen.
– Helmpflicht gem. LPO/WBO. Ausnahme Prfg. 5+21 für Volljährige Hut passend
zum Kostüm
– Für Prfg. 4,5,19 beschriftete CD bitte 1 Stunde vor Prüfungsbeginn auf der
Meldestelle abgeben
– Navi Pkw: Kaiserslautern Aschbacherhof, ab dort der Beschilderung Bergfeld folgen.
– Meldeschluß ist eine Stunde vor Prüfungsbeginn. Für die jeweils erste Vormittags-
prüfung ist Meldeschluss um 19.00 Uhr am Vorabend.
– Boxen: 0160/93768088
Platzverhältnisse:
Prüfungsplatz 20 x 40 m Sand überdacht
Abreiteplatz 20 x 40 m Sand

1 Dressurprüfung Kl.A* (E + 150,00 €, ZP)
Pferde/Ponys: 4j.+ält.
Alle Alterskl. LK 5,6 Je Teilnehmer 1 Pferd
Ausr. 70 Richtv: 402,A; Aufg. A5
Einsatz: 12,00 €; VN: 5; max. Startpl.:30; SF: N

2 Dressurprüfung Kl.E (E + 100,00 €, ZP)
Pferde/Ponys: 4j.+ält.
Alle Alterskl. LK 0,6 Je Teilnehmer 1 Pferd
Ausr. 70 Richtv: 402,A; Aufg. E7
Einsatz: 10,00 €; VN: 5; max. Startpl.:30; SF: X

3 Dressurreiterprüfung Kl.A (E + 150,00 €, ZP)
Pferde/Ponys: 4j.+ält.
Alle Alterskl. LK 5,6 Je Teilnehmer 1 Pferd
Ausr. 70 Richtv: 402,A; Aufg. RA1
Einsatz: 12,00 €; VN: 5; max. Startpl.:30; SF: J

4 Dressur-Kür-WB Kl.E (E)
Pferde/Ponys: 4j.+ält.
Alle Alterskl.
Ausr. WB 254 Pferdegerechter Sattel anderer Reitweisen ist erlaubt, Kostümierung erwünscht Richtv: WB 254; Aufg. E-Pflichtlektion gem Aufgabenheft, 20 x 40 m
Einsatz: 8,00 €; VN: 5; SF: T

5 Dressur-Kür-WB Kl.A (E)
Pferde/Ponys: 4j.+ält.
Alle Alterskl.
Ausr. WB 254 Pferdegerechter Sattel anderer Reitweisen ist erlaubt, Kostümierung erwünscht Richtv: WB 254; Aufg. A-Pflichtlektion gem Aufgabenheft zusätzlich dürfen zirzensische Lektionen gezeigt werden und gehen in die B-Note ein, 20 x 40 m
Einsatz: 8,00 €; VN: 5; SF: A

6 Caprilli-Test-WB (E)
Großpferde: 4j.+ält.
Alle Alterskl. LK 0, die nicht an WB 8 o. 9 teilnehmen
Ausr. WB 238 Richtv: WB 238 Höhe max. 40 cm; Aufg. 2a
Einsatz: 6,00 €; VN: 5; SF: K

7 Caprilli-Test-WB (E)
Pferde/Ponys: 4j.+ält.
Alle Alterskl. LK 0, die nicht an WB 8 o. 9 teilnehmen
Ausr. WB 238 Richtv: WB 238 Höhe max. 50 cm; Aufg. 2a
Einsatz: 6,00 €; VN: 5; SF: U

8 Stilspring-WB – mit Erlaubter Zeit (EZ) (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Alle Alterskl. LK 0-6
Ausr. WB 265 Richtv: WB 265 Höhe max. 60 cm; Aufg. Parcours in Anlehnung an Kl.E, Hindernishöhe max. 80 cm
Einsatz: 6,00 €; VN: 5; max. Startpl.:20; SF: G

9 Stilspring-WB – mit Erlaubter Zeit (EZ) (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Alle Alterskl. LK 0-6
Ausr. WB 265 Richtv: WB 265 Hindernishöhe max. 80 cm
Einsatz: 6,00 €; VN: 5; max. Startpl.:20; SF: Q

10 Komb. Spring-Wettbewerb (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Alle Alterskl. LK 0-6 Wertung aus WB 7+8, die mit demselben Pferd geritten werden müssen. Angabe des Pferdes mit Nennung
Ausr. WBO Richtv: WB
Einsatz: 6,00 €; VN: 10; SF: C

11 Stafetten-Spring-WB Pferd und Läufer (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Alle Alterskl.
Ausr. WB 267 Richtv: WB 267; Aufg. 4 Hindernisse, max. 60 cm hoch. Der Reiter übergibt Gerte an Läufer, der den gleichen Parcours absolviert, Zeit- und Fehlerwertung. Nur der Reiter nennt die Prüfung. Läufer wird 1 Std. vor Beginn an Meldestelle benannt
Einsatz: 8,00 €; VN: 5; SF: ausgelost
Einsatz je Stafette

12 Dressurprüfung Kl.A* (E + 150,00 €, ZP) – geschlossen –
Pferde/Ponys: 4j.+ält.
Alle Alterskl. LK 5,6 Je Teilnehmer 1 Pferd
Ausr. 70 Richtv: 402,A; Aufg. A6
Einsatz: 12,00 €; VN: 5; max. Startpl.:30; SF: W

13 Komb. Dressur-Wettbewerb (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Alle Alterskl. LK 0-6 Wertung aus WB 1+3
Ausr. WBO Richtv: WB
Einsatz: 12,00 €; VN: 5; max. Startpl.:20; SF: I

14 Dressurreiter-WB (RE 1) (E)
Pferde/Ponys: 4j.+ält.
Alle Alterskl. LK 0-6
Ausr. WB 241 Richtv: WB 241; Aufg. RE 1
Einsatz: 8,00 €; VN: 5; max. Startpl.:20; SF: S

15 Komb. Wettbewerb (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Alle Alterskl. LK 0-6 Wertung aus WB 6+14
Ausr. WBO Richtv: WB
Einsatz: 8,00 €; SF: E

16 Komb. Wettbewerb (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Alle Alterskl. LK 0-6 Wertung aus WB 2+8
Ausr. WBO Richtv: WB
Einsatz: 8,00 €; SF: O

17 Komb. Wettbewerb (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Alle Alterskl. LK 0-6 Wertung aus WB 3+9
Ausr. WBO Richtv: WB
Einsatz: 8,00 €; SF: F

18 Mannschafts-Reiter-WB (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Alle Alterskl. LK 0,6,5 Die Mannschaft besteht aus 3-4 Reitern und Mannschaftsführer. Teamdress oder Schwarz-Weiss
Ausr. WB 237 Richtv: WB 237 Noten der besten drei Teilnehmer zzgl. Teamnote
Einsatz: 18,00 €; VN: 3; SF: ausgelost
Einsatz je Mannschaft

19 Führzügel-WB (E)
Ponys: 4j.+ält.
Alle Alterskl., Jahrg.06-12 LK 0 , die an keiner anderen Prüfung/Wettbewerb dieser PLS teilnehmen. Geburtsdatum angeben
Ausr. WB 221 Richtv: WB 221
Einsatz: 10,00 €; VN: 5

20 Reiter-WB Schritt – Trab – Galopp (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Alle Alterskl. LK 0 Geburtsdatum angeben sonst Start in Abt. Ältesten
Ausr. WB 234 Richtv: WB 234
Einsatz: 6,00 €; VN: 5; SF: speziell

21 Kostüm-Kür für Paare (E)
Pferde/Ponys: 4j.+ält. alle Rassen
Alle Alterskl.
Ausr. WB 257 wie WB4, Kostümierung Pflicht Richtv: WB 257; Aufg. Mindestens zu zeigen: 3 Grundgangarten (Tölt statt Trab erlaubt), Zirkel, 3 Handwechsel, Musik passend zum Thema, max. 4 Minuten
Einsatz: 12,00 €; VN: 5; SF: V
Einsatz je Paar

Lehrgang in der Woche vom 29.3. bis 2.4.2016
weiter Infos unter 01702785959

Lehrgang vom 26. bis 30.10.2015

 

Kurzfassung

 

in Kurzfassung nur die vorderen Ränge und nur die Reiter aus der unmittelbaren Umgebung

 

volti-turnier
Voltigieren mit Melanie immer Samstags von 14 bis 15 Uhr